Was sich aus frischem Holz herstellen lässt – und wie

Ein Stab für die Selbstbestimmung, eine Waldpfeife, um auf sich aufmerksam zu machen – das Material schenkt uns die Natur. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. So braucht es nur wenige Werkzeuge, und schon sind die Kinder mittendrin, aus Grünholz alle möglichen Dinge herzustellen. Nur, wie ging das noch mit Schnitzmesser, Raspel, Säge und Zieheisen?

Schnitzen, sägen, bohren, glätten: Bei diesen elementaren Tätigkeiten können Kinder ihre Geschicklichkeit und handwerklichen Fähigkeiten verfeinern. Im Seminar üben Sie den sachgemäßen und sicheren Umgang mit geeigneten Werkzeugen und Hölzern und staunen, was sich damit alles machen lässt.

Inhalte

  • Praktische Werkzeugkunde für den Wald
  • Kreative Beispiele und Ideen für Waldtage
  • Bedeutung der Händearbeit für eine gesunde Entwicklung des Kindes

ONLINE ANMELDEN

Kursnummer: 63-2019
Kursleitung: Frank Grave
Uhrzeit: 9.00 – 16.30 Uhr
Kosten (€): 130,- inkl. Materialkosten
Ort: Holzwerkstatt in der Waldorfschule im Rieselfeld
Datum: 31. Oktober 2019
Belegung Noch Plätze frei