Die kreative Einbindung des Zufalls in Kita, Hort und Krippe

„Ich suche nicht, ich finde“, sagte Pablo Picasso. In diesem Praxisseminar begegnen auch wir dem kreativen Zufall in unterschiedlichster Form und bleiben dennoch absichtsvoll.

Bei einigen Zufallstechniken können Werke entstehen, die unverändert bereits wunderbare Bildmotive ergeben. Bei anderen ist vielleicht ein kleiner Strich, die Auswahl eines Ausschnitts oder die Zugabe einer Farbe nötig, damit die gewünschte Bildwirkung entsteht.

Für Kinder sind Zufallstechniken ideal, um lustvoll und frei von Erfolgsdruck kreativ zu sein und eigene Ausdrucksformen zu entwickeln. Drinnen und draußen experimentieren wir zwei Tage lang auf künstlerische Art, lernen eine Fülle von Zufallsverfahren kennen und überlassen doch nicht alles dem Zufall.

Inhalte:

  • (Ab-) Drucken, abziehen, reiben, wischen – nicht nur wie der Zufall will
  • Schütten – wilde Farbverläufe künstlerisch einfangen
  • Schleifen, kratzen, kolorieren – bearbeiten von Alltagsmaterialien

ONLINE ANMELDEN

Kursnummer: 21-2022
Kursleitung: Birgit Lüdtke-Brucker
Uhrzeit: 9.00 - 16.30 Uhr
Kosten (€): 340,- inkl. Materialkosten
Ort: Pädagogische Ideenwerkstatt BAGAGE
Datum: 30. / 31. Mai 2022
Belegung Noch Plätze frei