Mit Licht, Farbe und guten Apps im Atelier spielen

Brauchen Kindergartenkinder digitale Medien? Als Spielzeug-Ersatz oder Lernhilfe bitte nicht. Als kreatives Werkzeug jedoch bieten Tablet, Laptop oder Smartphone hervorragende Eigenschaften. Wenn Kinder damit Filme machen oder Räume durch Projektionen verwandeln, erweitern sie nicht nur ihr kreatives Potential, sondern verstehen zugleich die Medienbilder um sie herum.

In diesem Workshop probieren wir aus, wie man mit Beamer, Tablet-Computer und einfachen Apps mit Kindern auf kreative Weise virtuelle Welten herstellen kann: Ergebnisse sind bespielbare Bilder-Projektionen und verschiedene Formen von kleinen Trickfilmen – und Einsichten über Chancen und Grenzen digitaler Medien für kleine Kinder.

Inhalte

  • Entwickeln von Spielideen mit Tablet und Beamer
  • Herstellung kurzer Trickfilmsequenzen mit Knetmännchen und Co
  • Erproben von Kreativ-Apps in Verbindung mit „echten“ Malmaterialien
  • Beratung zu Grenzen und Chancen digitaler Medien im Kindergarten

ONLINE ANMELDEN

Kursnummer: 67-2019
Kursleitung: Michael Fink
Uhrzeit: 9.00 -16.30 Uhr
Kosten (€): 240,-
Ort: Pädagogische Ideenwerkstatt BAGAGE
Datum: 12. / 13. November 2019
Belegung Noch Plätze frei