„Und nun, Frederick, was machst Du jetzt?“ „Ich sammle Farben“, sagte er nur, „denn der Winter ist grau“.

Pflanzenfarben zum Malen, haben eine lange Tradition und regen auch Kinder zu Farbexperimenten an. An diesen beiden Tagen steigen wir in die wunderbare Welt der Pflanzenfarben ein und lernen einiges über die in Vergessenheit geratenen Methoden aus Blättern, Früchten, Blüten, Rinden und Wurzeln Farben herzustellen. Mal knallig, mal dezent. 

Auf den Spuren der Alchemisten und Blaumacher, Färber und Künstler der Vergangenheit verwenden wir geheimnisvolle, aber ökologisch unbedenkliche Substanzen und nutzen unterschiedlichste Methoden, um Farben zu extrahieren, mit denen wir malen, färben, drucken oder stempeln können.

Informatives zur Geschichte der Pflanzenfarben, Pflanzenporträts, Projektideen und Tipps zum Anlegen eines kleinen Färbergartens in Ihrer Einrichtung runden das Thema ab, das auch mit Blick auf BNE die Projektarbeit der Kita inspiriert. 

ONLINE ANMELDEN

Kursnummer: 70-2021
Kursleitung: Brigitta Lange-Blinkert
Uhrzeit: 9.00 – 16.30 Uhr
Kosten (€): 340,- inkl. Materialkosten
Ort: Pädagogische Ideenwerkstatt BAGAGE
Datum: 09. /10. Dezember 2021
Belegung Noch Plätze frei