Die ersten Bilderbücher übernehmen eine wichtige Funktion beim Erwerb der Sprache und sind Anlass zum Sprechen, Denken und Spielen. Beim gemeinsamen Betrachten dieser literarischen Erstlinge aus Pappe erleben Kinder spielerische Kommunikation und begegnen den Dingen der Welt. Das Kennenlernen der Welt geht dabei über die Identifikation mit den Figuren im Buch: über erste kleine Geschichten, Reime und Sprachspiele. Zudem ermöglicht dieses frühe Lesen Nähe, Wohlgefühl und ein erstes Verständnis von Literatur.

Wir befassen uns mit:

  • einem umfangreichen und mit besonderen künstlerischen Mitteln gestalteten Buchangebot für Kinder bis drei Jahren
  • der frühen Konzeptbildung durch das Bilderbuch
  • der Entwicklung der Bildlesefähigkeit
  • Reim, Laut- und Sprachspiel im Bilderbuch
  • der Gestaltung eines lesefreundlichen Klimas in der Krippe
  • Ritualen und Methoden zum gemeinsamen Lesen und Vorlesen
  • Projekten der frühen Leseförderung für Kinder und Eltern

 

ONLINE ANMELDEN

Kursnummer: 57-2019
Kursleitung: Sylvia Näger
Uhrzeit: 9.00 – 16.30 Uhr
Kosten (€): 240,-
Ort: Pädagogische Ideenwerkstatt BAGAGE
Datum: 9. / 10. Oktober 2019
Belegung Noch Plätze frei