Den Naturphänomenen auf der Spur

Wie fliegt eine Rakete? Kann man Luft sehen? Verschwindet Zucker im Wasser für immer? Warum sinkt der Stein und schwimmt der Apfel? Kann die Kerze unter Wasser brennen?

Mit angeleiteten, gezielten Experimenten können Kinder (und Erwachsene) lust- voll solchen Fragen nachgehen und spielerisch Phänomene aus Chemie und Physik erkennen und begreifen. Im Seminar experimentieren Sie mit dem Gesetz von der Erhaltung der Materie, Löslichkeit, Dichte, Bewegung und Gegenbewegung, Mechanik, Magnetismus, Optik u.v.m.

Sie lernen für Kindergarten- und Grundschulkinder sinnvolle, anschauliche und leicht umsetzbare Experimente kennen, üben sich in Aufbau und Durchführung der Versuche und verstehen die Bedeutung deren Dokumentation.

Für die Umsetzung in Ihre pädagogische Praxis erarbeiten Sie in der Gruppe, wie Sie ein „Labor“ einrichten können. Materialkunde und theoretisches Wissen um die Hintergründe dieser Arbeit mit naturwissenschaftlichen Phänomenen verleihen die nötige Sicherheit.

 

ONLINE ANMELDEN

Kursnummer: 44-2019
Kursleitung: Thomas Seubert
Uhrzeit: 9.00 – 16.30 Uhr
Kosten (€): 240,-
Ort: Pädagogische Ideenwerkstatt BAGAGE
Datum: 6. / 7. Juni 2019
Belegung Noch Plätze frei