... und damit sozial-emotionale Kompetenz stärken

Im Kita-Alltag fühlen sich Erzieher*innen oft überfordert im Umgang mit intensiven Emotionen der Kinder und auch den eigenen. Wut, Trauer, Angst und Freude – jedes Gefühl ist wertvoll und hat seine eigene Kraft. Die Herausforderung besteht darin, Gefühle bei sich und Anderen wahrzunehmen, ihre Bedeutung zu verstehen und angemessen mit ihnen umzugehen.

In diesem Seminar bringen Sie mehr Klarheit in „das Dickicht der Gefühle“. Sie bergen den Schatz, der für die Kinder und Sie selbst in den Gefühlen liegt. Auf vielfältige Weise erforschen Sie die Welt der Gefühle und Emotionen – anschaulich und spielerisch mit Elementen aus dem Theater- und Figurenspiel, mit kreativen Methoden und Übungen aus der Gestaltarbeit. Sie entwickeln Ideen und Handwerkszeug, um Kinder in ihrer sozial-emotionalen Kompetenz stärken zu können.

Inhalte

  • Kraft und Bedeutung der Basisgefühle verstehen
  • Schattenseiten der Gefühle
  • Reflektierter Umgang mit eigenen Gefühlen und Emotionen
  • Emotionale Altlasten erkennen und sicher entsorgen
  • Wertschätzender und wertfreier Umgang mit Gefühlen

ONLINE ANMELDEN

Kursnummer: 51 - 2019
Kursleitung: Claudia Villringer
Uhrzeit: 9.00 – 16.30 Uhr
Kosten (€): 240,-
Ort: Pädagogische Ideenwerkstatt BAGAGE
Datum: 11. / 12. Juli 2019
Belegung Noch Plätze frei