Begegnungen zwischen Tür und Angel in Krippe und Kita

Die täglichen Begegnungen von Erzieher*innen und Eltern beim Bringen und Abholen der Kinder tragen viel zur vertrauensvollen Erziehungspartnerschaft bei. Der aktuelle Stand wird ausgetauscht und oft gibt es Fragen zum Verhalten oder zur Entwicklung des Kindes bzw. den Wunsch nach Beratung zu Problemen.

Damit die Kommunikation zwischen Tür und Angel gelingen kann, erarbeiten wir anhand von Praxisbeispielen und erprobten Gesprächstechniken Handlungsstrategien, die den Alltag bereichern und nicht überfordern.

Inhalte

  • Hilfreiche Rahmenbedingungen für Tür- und Angelgespräche
  • Eine Haltung, mit der sich die Gespräche wertschätzend steuern lassen
  • Chancen und Grenzen dieser wenig planbaren Gespräche
  • Unterstützende Kommunikationstechniken
  • Besondere Anforderungen für Tür- und Angelgespräche in Krippe und im Ganztagesbereich

ONLINE ANMELDEN

Kursnummer: 16-2019
Kursleitung: Thomas Seubert
Uhrzeit: 9.00 – 16.30 Uhr
Kosten (€): 125,-
Ort: Pädagogische Ideenwerkstatt BAGAGE
Datum: 27. Februar 2019
Belegung Noch Plätze frei